• Home

ROLLS-ROYCE CLUB

Der Club ist die österreichische Sektion des weltweit agierenden englischen Mutterclubs, der insgesamt etwa 10.000 Mitglieder vereint und die Pflege und Erhaltung der Fahrzeuge sowie den Erfahrungsaustausch von Rolls-Royce und Bentley Besitzern und natürlich auch denen, die es noch werden wollen, fördert. Der RREC Austrian Section war seit mehreren Jahren ein Anliegen von einigen Liebhabern der beiden Automarken in Österreich, die vorher ihr Hobby in verschiedenen anderen Oldtimerclubs organisiert haben.

Die Austrian Section wurde am 04-04-2002 von:
Mag. Helmut Goigner, Rudolf Dvorak, Gerwald Anderle, Erich Dürnbeck, Christian Mader, Peter Koblischek, Isabella Bogner-Bader, Manfred Richter und Stefan Simek gegründet.

     

Der legendäre Silver Ghost , der dann der gesamten Baureihe ( ursprünglich 40/ 50 HP) den Namen gab. Er begründete den Ruf der Marke als " best car in the world". Hier in Fahrt zu sehen bei einer Vorführung in Great Easton anlässlich 100 Jahre Silver Ghost. Ausgestellt ist er in unserem Clubhauptquartier in Paulerspury, UK.

             Details: 1937 Rolls-Royce, Phantom III, Ch: 3BU134, Eng: R78J                                    Details: 6 -Zylindermotor,   7046 ccm, Baujahr 1907 

 

 

 "European Trophy for the best Continental Section awarded to Austrian Section 2003"
When the price is long forgotten, the quality remains.
(Qualität bleibt bestehen, wenn der Preis längst vergessen ist.)

Henry Royce

 

Bild links: Bei einem Galaempfang des 11. Internationalen ROLLS - ROLLS & BENTLEY Treffens in VELDEN wurde dem Secretary des RREC, Bmstr. Hans VONDRA, die 

Alec  HARVEY - BAILEY  Trophy

für außerordentliche Leistung und Organisation der Veranstaltung „Auf den Spuren der MILLE MIGLIA“ 2013 dieser Wanderpokal durch den englischen Mutterclub überreicht.

 

Bild rechts: Anlässlich des 9. Internationalen Rolls-Royce und Bentley Treffens in Velden wurde unserem langjährigen Clubmitglied Hermann Tratnik vom Mutterclub in England
 
                      The Richardson Hosken Challenge Trophy

für die jahrelange erfolgreiche Organisation dieser Veranstaltung verliehen.
Wir gratulieren herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.

Mag. Helmut Goigner, Chairman

 

 

Die Verwendung von Inhalten wie beispielsweise Texten, Fotos oder Bildgrafiken dieser Website für private oder kommerzielle Zwecke bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung. Im Falle von direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), übernehmen wir keine wie auch immer geartete Haftung für die dort befindlichen Inhalte.


Alle Rechte vorbehalten.

 

 

European Trophy for the best
Continental Section
awarded to Austrian Section

2003